Honigwein

Den Honig unserer Bienen verarbeiten wir weiter zu Honigwein oder Met, indem der Honig mit Wasser versetzt und mit Hefe vergoren wird. Nach einer angemessen Lagerzeit im Keller kann man ihn dann am Besten gekühlt genießen.

Wir bauen unseren Honigwein trocken aus, mit angenehmer Säure und Restzucker aber nicht zu süß. Er passt hervorragend zu geräuchertem Fisch oder einem frischen Sommersalat.

Erhältlich ist der Met in der Flasche zu 0,7 l (€ 10,–) und 0,25 l (€ 5,–) direkt bei uns in Kottinghörmanns oder bequem im Paket per Post (zzgl. Versandkosten, ab € 50,– versandkostenfrei).
Kontaktieren Sie uns mit dem Kontaktformular oder am Honigtelefon: 0650 4949470

Met
Met aus Waldviertler Teichlandhonig der Granitblüte.